Stand: Februar 2022

 

Leistungen im Sommersemester 2021-2022

Meine SuS spielten an folgenden Projekten:

1.     Offenes Adventssingen

2.     Auftritte Weihnachtsoratorium mit dem Collegium Musicum Ostschweiz

3.     Auftritt im Betreuungszentrum Heiden 

4.     Zwei Klassen-Konzerte und ein Ensemble-Konzert

5.     Jugendorchester AI AR. Teilnahme am Projekt seit 2015

6.     Die Kleinen Virtuosen spielen Solistisch mit dem Christoph Walter Orchestra

7.      Weihnachtskonzert in der Kath. Kirche Eggersriet

 

Erfolgreiche Teilnahmen an den Musik-Wettbewerben seit 2012 bis Februar 2022 :

  • Schweizerischer Jugend Musik Wettbewerb (SJMW), in Neuenburg – Trio (März 2013 und Februar 2016 in Winterthur)
  • Solisten-Wettbewerb, in Steinen (Februar 2013, März 2015)
  • Appenzeller -Ensemble-Wettbewerb (Sept 2013, 2014, 2018, 2019)
  • Solisten-Wettbewerb des SJMW, in Weinfelden (März 2012, 2014) 
  • „Sun of Italy / Internationaler Wettbewerb, in Rimini, Italien (Juni 2015)
  • Erfolgreiche Teilnahmen meiner SuS an vielen Kultur- und Sport-Veranstaltungen: SlowUp Bodensee 2017, 2018; 100 Jahre Ski-Verband; Heiden-Festival 2019, Biedermeierfeste (seit 2014 waren wir 5 mal dabei), Begegnungsfest Rehetobel, Bischofszeller Rosen-& Kulturwochen, Lions Club Heiden, Bank-Eröffnung in Davos
  • 7 Konzerte in 2018,  2019 und 2021 spielten meine SuS mit dem Orchester Collegium Musicum Ostschweiz: «Weihnachtsoratorium für Kinder». (in 2020 waren keine Konzerte)
  • VIOLINS MEET GYMNASTICS: Seit 2017 haben wir eine eigene Show «VIOLINS MEET GYMNASTICS» zusammen mit diversen Turnvereinen, wo meine SuS die Turnshow 1,5 Stunden live begleiten. Die Show findet alle 2 Jahre im November statt. Zusammenarbeit mit dem Sportverein TSV Galgenen (Kanton Schwyz). Geplant ist die Zusammenarbeit mit dem Turnverein Rehetobel. Es gab Mailverkehr und eine Sitzung.
  •  Wir sind regelmässige Gäste beim Biedermeierfest (seit 2013 waren wir 6 mal dabei)
  • Wir haben ein eigenes musikalisches Märchen «Eine Geige zu Weihnachten». Uhraufführung war in Rehetobel und die grosse Aufführung war in St. Gallen im Pfalzkeller
  •  Sternestadt St. Gallen hat uns ins Waaghaus eingeladen, dort war ein fantastisches Konzert in 2016 «Music Emotions «Light oft the Stars». Die Kollekte (CHF 1000.00) haben wir an die Hilfsorganisation «Handicap International Schweiz» gespendet. Die Organisation bedanke sich bei allen SuS. Mit dieser Spende wurden für Kinder aus Krisen- und Kriegsgebieten 2 Rollstühle gekauft (je CHF 250), 5 Prothese und Krücken.
  • Internationales Musikfestival «Heiden-Festival» hat mich in 2018 für Jahre 2019 und 2020 angefragt. Am 2019 war unser Konzert ein grosser Erfolg, das ganze habe ich ganz alleine organisiert. Meine SUs spielten ein 50 Minutiges Folklore-Programm. Für 2020 habe ich die Organisatoren noch in 2019 gebeten, sich an die Musikschule zu wenden. Soviel ich weiss: niemand hat sich gemeldet.
  • Jährliche interne Tonleiterwettbewerbe meiner Klasse (pro Unterrichtsort)
  • Schloss Warteg «Podium der Jugend»
  • Weihnachtszauber jedes Jahr, jeweils im Dezember: Anja - Organisation, Ablauf, Programm, Koordination der Proben, Kontakt mit der Kirche, Dekorationen, Geschenke für alle SuS. Beteiligte Lehrer und SuS:Urban Schoch, Klavier; Nicole Durer, „Sing Kids“; Matthias Weidmann, Hackbrett; Adrian Egli, E-Gitarre; meine Violin-Enslemble
  • ALTERSHEIME in Heiden, Rehetobel und Eggersriet: Seit vielen Jahren spielt meine Klasse an den Altersheimen in Heiden (in 2 Altersheimen), Eggersriet und Rehetobel – jeweil Weihnachts- & Osternkonzerte.
  • AR AI 500 – Ledi, die Wanderbühne. 4 Appenzeller Musikschulen. Die MSAV wurde durch mein Ensemble vertreten, der Schulleiter war nicht anwesend.
  • Weihnachtsmarkt Heiden
  • PROJEKTE DER APPENZELLER MUSIKSCHULEN:

seit Dezember 2015 bis 2020 war ich als Co-Leiterin des Projektes Jugendorchester AI AR dabei (aller Appenzeller Musikschulen). Bis 11 SuS aus meiner Klasse sind jedes Jahr dabei.

Sitzungen Pilot-Projekt seit 2015;

9  Konzerte und Proben jeweils vom Dezember bis März: 2016-2017. 2017-2018, 2018-2019, 2019-2020. Es sind 3 und mehr Lehrkräfte aus MSAV ( Markus Berthold, Violine; Thorsten Pabst, Klavier; Yulia Levitin, Klavier; Monika Friedrich, Viola (pensioniert) jeweils dabei mit den SuS.

  • Bern, Menuhin Forum in 2018 an grossem Anlass für offizielle Vertreter des schweizerischen Aussenministeriums und andere Regierungsstellen und Vertreter des diplomatischen Corps verschiedener Länder. Der Musikalischer Beitrag wurde durch mich organisiert.
  • Konservatorium Zürich HMT, grosser Saal: Festliches Neujahrskonzert vom 14.01.2017 mit TV-Übertragung. Gastgeber: Russisches Konsulat Zürich. «Die Kleinen Virtuosen» spielten u.a. die Stücke der russischen Komponisten.
  •  TINO & 4 Jahreszeiten, Teilnehmer: 4 Appenzeller Musikschulen, sowie Mus. Schulen St. Gallen, Flawil, Degersheim. Mai 2014 bis März 2015. Konzert in der Tonhalle St. Gallen. 9 SuS aus meiner Klasse spielten mit.

Anja Bereiter: weitere Projekte mit den Lehrerinnen und Lehrer der MSAV seit 2012 bis 2022

 

1. Inez Ellman, Perkussion:

Schlagzeug -Schüler spielte mit dem ABC-Orchester. Organisiert durch mich

 

2. Hiroko Haag, Gesangslehrerin:

Ihre SuS haben Solo mit dem ABC-Orchester gesungen (mehrere Jahre) - Organisiert durch mich, sowie am Weihnachtsmarkt in Heiden

 

3. Teresa Hackel, Blockflöte:

Sie leitete das Barock-Konzert im Herbst in Rehetobel, wo wir mehrere Jahre mitgemacht haben 

 

4. Roland Küng, Hackbrett:

Seine SuS wurden in unsere Klassenkonzerte integriert. Organisiert durch mich

 

5. Daniela Gentsch, Blockflöte:

Wir haben zusammen das Konzert «Frühlingserwachen» in Eggersriet organisiert und durchgeführt. Unsere SuS haben auch im Ensemble zusammen vorgespielt. Es war wie ein Fest.

 

6. Monika Friedrich, Violine:

ABC-Orchester, CONCERTINO-Orchester 2012-2015, gemeinsame Klassenkonzerte.

Auch nach Pensionierung hat Monika bei unseren Klassenkonzerten in 2016, 2017 mit Freude mitgespielt und wurde im 2018-2019 im Orchesterprojekt aller Appenzeller Musikschulen durch mich integriert und hat uns mit grosser Freude bei den Bratschen geholfen.

 

7. Ana Munoz, Klavier: Ihre SuS begleiteten meine SuS am Klavier am Barock-Konzerten jeweils im Herbst in Rehetobel (Kirche)

 

8. Yulia Levitin, Klavier:

Ihre Schülerin hat mehrere Jahre mit dem Ensemble “Die Kleinen Virtuosen” mitgespielt, u.a. auch an mehreren Wettbewerben seit 2013 mit Erfolg. Proben, Infos, Hinfahrt zu den Wettbewerben etc. alles wurde durch mich betreut / organisiert. Sowie spielten Ihre SuS im Pfalzkeller St. Gallen mit meiner Klasse das Musikalische Märchen „Eine Geige zu Weihnachten“ in 2016.

 

9. Priska Seitz, Akkordeon:

Ihre SuS spielten mit uns im Ensemble mit uns beim Heiden-Festival in 2019 mit, sowie in Bern im Menuhin Forum in 2018 an grossem Anlass für offizielle Vertreter des schweizerischen Aussenministeriums und andere Regierungsstellen und Vertreter des diplomatischen Corps verschiedener Länder. Der Musikalischer Beitrag wurde durch mich organisiert.

 

10., 11. Urban Schoch, Klavier und Thorsten Pabst, Klavier:

Seine Klavier-SuS spielten mehrere Jahren mit dem ABC-Orchester - das ich mehrere Jahre geleitet habe - mit. Sowie unsere Teilnahmen an den Konzerten in der Linde (jeweils im Mai, Organisator ist Urban Schoch). 

 

12. Hanspeter Frick, Gitarre:

seine SuS spielten mehrere Jahren Solo mit dem Streich-Ensemble. Organisiert durch mich

 

13. Ulrike Neubacher, Harfe:

Ihre Schülerin spielte am Heiden-Festival in 2019 im Ensemble mit. Organisiert durch mich.

 

14. Michael Neff, Cornet:

Sein Schüler spielte Solo in meinem Orchester in 2018 an unserem Sommerfestkonzert (in Heiden, Evang. Kirche) bei der Kinder-Symphonie mit. Organisiert durch mich. Gast-Dirigent war mein Cousin Dr. Slava Timokhin.

 

15., 16. Lorena Dorizzi, Gerhard Oetiker, Cello

Cello SuS spielten am Int. Heiden-Festival, im Waaghaus St. Gallen «Music Emotions «Light oft the Stars», sowie im ABC-Orchester, dass ich von 2013 bis 2016 geleitet habe.

 

17. Katharina Gall, Gesang

Solo mit, einem Ensemble

 

18. Nicole Durrer, Gesang:

Aktuell: Ihre Schülerin sing SOLO und mein Violin- Ensemble begleitet sie. Wegen CORONA üben wir noch separat, aber wir sind Bühnenreif.

 

19. Gisa Frank, Tanz:

gemeinsames Projekt „Kinder-Tanz & Violinen“. Wegen CORONA hat nicht stattgefunden

 

ENSEMBLE-UNTERRICHT und AUFTRITTE

Meine Ensembles spielten an allen öffentlichen Auftritten der MSAV mit und vielen anderen kulturellen Events aus der Region und darüber hinaus. 




© Alle Rechte Vorbehalten / All rights reserved

Created by A. Bereiter